Web-Galerie Split 2013

Gut erhalten ist der römische Aquädukt im heuigen Stadtgebiet von Split.
Es folgt eine Zeichnung des Palastes des römischen Kaisers Diokletian
(284 - 305 n. Chr.), aus dem sich die Stadt Split entwickelte.
Unter
Kaiser Augustus (31v.Chr.-14n.Chr.) war das schon 156v.Chr.
angegriffene und unterworfene Land als Provinz Dalmatia in das
Römische Reich eingegliedert worden.

Herbert Ujma