Teaserbild Berlin
Mein erster (West)Berlin-Besuch fand in den 1960er Jahren statt, als Gruppenreise der Kath. Jugend Bochum-Wiemelhausen.
Ost- und Westberliner waren durch die Mauer voneineinder getrennt. Unser Quartier, eine stattliche Villa, ist seinerzeit als DRK-Schülerheim "Egmont" genutzt worden. Wir lernten (West-)Berlin schon ganz gut kennen und Im damaligen Museum Dahlem eine gewisse Nofretete. Damals misslang mein Foto – aber 2019 holte ich es nach. Teaser Die Mauer

>>> zur 1960'er s/w-Fotogalerie (12 Bilder)

In den 1980er Jahren gab es zwei familiäre Besuche, all dieweil der Bruder Willi meines Vaters mit seiner Frau Erika in Bad Freienwalde/Oder gelebt hat – wo wir natürlich jeweils auch waren.
Es folgte ein privater Besuch mit meinem Bochumer Freund bei einer Bekannten meines Wiesbadener Freundes, Ende der 1970er Jahre. Per Tagesvisum haben wir uns auch in Ost-Berlin umgeschaut und so Einiges erlebt …
Berlin 2003
2003 habe ich Berlin als Hauptstadt des wiedervereinigten Deutschlands mit meinem (Ex-)Lorcher Freundeskreis besucht.

>>> zur Fotogalerie 2003
(30 Bilder)

Reichstag 2015 konnte ich auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Rabanus in einer größeren Gruppe Berlin besuchen.

>>> zur Fotogalerie 2015
(24 Bilder)

Berliner Dom Am Rande des Seelmann'schen Familientags 2019 in Berlin gelangte ich zu weiteren Hauptstadt-Impressionen.

>>> zur Fotogalerie 2019
(30 Bilder)

Teaser Museumsinsel Bei der gleichen Gelegenheit 2019 schaffte ich auch einen Schnell-Rundgang durch drei Museen und schaute mir das Pergamon-Panorama an.
>>> zur
Fotogalerie Museumsinsel

(20 Bilder)
© alle Fotos: Herbert Ujma; Stand: 02.07.2019; www.ujmaweb.de