Wappen u. Flagge Vorpommern quadr.


19. - 23. September 2015

Ostseeküste und -inseln Vorpommerns

im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Montage Wappen u. Flagge MeckPomm gestreckt
Wappen Greifswald
Wappen der Stadt Greifswald

Galerie Greifswald

Die Hansestadt ist auch Sitz einer der ältesten Universitäten Mitteleuropas (gegr. 1456). Die Altstadt, rund um den riesigen Marktplatz, lädt zum Verweilen. Drumherum sind, neben dem auffälligen Rathaus, weitere bauliche Sehenswürdigkeiten versammelt. Ebenfalls nur wenige Schritte entfernt liegt der Museumshafen, in dem diverse Traditionsschiffe beheimatet sind.

Teaser Greifswald
Wappen Lkr. Rügen
Wappen des ehem. Landkreises Rügen

Galerie Rügen

Unsere Auswahl aus dem Füllhorn, das die Insel für Besucher bereit hält: Putbus, Sellin, von dort mit dem "Rasenden Roland" (Schmalspurbahn) nach Binz; weiter nach Saßnitz, von dort per Schiff zu den Kreideklippen; Kap Arconas Leuchttürme. Übrigens ist Rügen, wenn auch nur kurz (1168-1325), ein Fürstentum gewesen – als Lehen des Dänischen Königs Waldemar I.

Teaser Rügen
Wappen Lkr. Vorp.-Greifsw.
Wappen des Landkreises Vorpommern-Greifswald

Galerie Usedom

Die wohl sonnigste Insel Deutschlands mit den "Kaiserbädern" Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf. "Programmpunkte" waren auch das Ostseebad Zinnowitz, Peenemünde und die Schifffahrt von Karlshagen nach Wolgast. Über die dortige Klappbrücke verläuft auch die Bahnverbindung nach Heringsdorf, während sie von Süden her an der Hubbrücke in Karnin (Carnin) unterbrochen ist.

Teaser Usedom
Wappen Lkr. Vorp.-Rügen
Wappen des Landkreises Vorpommern-Rügen

Galerie Hiddensee, Stralsund, Fischland, Darß, Zingst

Den Schlusspunkt der Rundreise bildete eine "Multi-Tour": Von Rügen aus per Schiff (Schaprode - Vitte) zur idyllischen Insel Hiddensee, dort u.a. Kutschfahrt nach Kloster, Besuch des Gerhard-Hauptmann-Hauses. Über Stralsund (Stop am Hafen – Stadtanblicke leider nur vom Bus aus) und Barth weiter zur Halbinsel Fischland / Darß / Zingst, u.a. mit Ahrenshoop und Prerow.

Teaser Hiddensee etc.
>>> zur Rubrik
Foto-Archiv

Oben links: Montage des Wappens auf die Flagge Vormpommerns (beschnitten).
Oben rechts: Montage des Wappens auf die Flagge von Mecklenburg-Vorpommern (gestreckt).
Quelle der Wappen-Grafiken: Wikipedia

© www.ujmaweb.de

November 2016